Vln-Fanclub.de

Nürburgring Racing Videos

Alle Videos findest du in unserem Youtube Kanal den du hier kostenlos abonnieren kannst!

Viel Spaß mit unseren Videos vom Nürburgring!

 

 

 

 

 

 

VLN-Fanclub.de ist deine Anlaufstelle für Videos von der legendären Nürburgring Nordschleife.

Ich bringe euch die Touristenfahrten, Trackdays, NLS / VLN-Rennen und das 24h-Rennen nach Hause.

No Music, no V-Log, just Racing!

 Zeitplan und Termine

Der standardmäßige Zeitplan für den Renntag sieht wie folgt aus:

 

08:30 – 10:00 Uhr - Zeittraining
10:30 – 11:00 Uhr - Pitwalk
11:00 – 11:40 Uhr - Startaufstellung
12:00 – 16:00 Uhr - Rennen (4 Stunden)
16:15 – 16:30 Uhr - Siegerehrung (Podium)
 

Das ADAC Total 24h-Rennen ist ein 24-Stunden Rennen, welches seit 1970 auf verschiedenenen Streckenvarianten des Nürburgrings aufgetragen wird.

 

Die kommenden Renntermine lauten:

 

24.09. - 27.09.20 - ADAC TOTAL 24h-Rennen

03.06. - 06.06.21 - ADAC TOTAL 24h-Rennen
16.06. - 19.06.22 - ADAC TOTAL 24h-Rennen
08.06. - 11.06.23 - ADAC TOTAL 24h-Rennen

 

24h-Rennen

Die Renntermine 2020 der Nürburgring Langstrecken Serie:

 

27.06. – 51. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy
11.07. – 60. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen
12.07. – 52. ADAC Barbarossapreis
01.08. – 43. RCM DMV Grenzlandrennen
29.08. – ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen
24.10. – 45. DMV Münsterlandpokal
07.11. – 45. DMV 4-Stunden-Rennen
21.11. – 62. ADAC ACAS Cup

 

Die Rennserie

Die Nürburgring Langstrecken Serie - kurz NLS - ist eine Motorsportserie und wird seit dem Jahr 1977 auf der Nürburgring-Nordschleife ausgetragen. Bis zum Jahre 2000 unter der Bezeichnung Langstreckenpokal und danach bis 2019 als VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring bekannt. 


VLN steht für Veranstaltergemeinschaft Langstreckenmeisterschaft Nürburgring . Insgesamt richten neun Motorsportclubs, die sich in dieser Veranstaltergemeinschaft zusammengeschlossen haben, jeweils ein Langstreckenrennen auf der Nürburgring Nordschleife aus. 


Vom serienmäßigen Auto bis zum reinrassigen Rennfahrzeug treten die Fahrer in verschiedenen Klassen gegeneinander an.  Die Rennen dauern vier bzw. sechs Stunden und finden auf der Nordschleife in Verbindung mit der Sprintstrecke des Grand-Prix-Kurses statt. 


In drei Startgruppen nehmen zwischen 130 bis 150 Fahrzeuge, die in der Regel von mehreren Fahrern pilotiert werden, die Rennen auf.  


An den Zuschauerplätzen der Nordschleife ist der Eintritt kostenlos.  Der Zugang zu den geöffneten Tribünen am Grand-Prix-Kurs inklusive Zugang zum Fahrerlager kosten 18 Euro pro Person.

 

gallery/viper

Streckendaten Nordschleife

Offizieller Baubeginn:  27. September 1925

Offizielle Eröffnung:  18. Juni 1927

Länge Nordschleife:  20,832 km

Länge VLN Variante:  24,358 km (Sprintstrecke, mit Mercedes-Arena, Motorrad-Schikane und Nordschleife)

Höchste Stelle: Start-Ziel-Gerade 620,00 m

Niedrigste Stelle: Breidscheid 320 m

Kurven Nordschleife:  73 (davon 33 links, 40 rechts)

Steigung Nordschleife:  17%

Gefälle Nordschleife: 11%
 

gallery/Breidscheid2